Wiko Highway Star ab 20. April für 369 Euro verfügbar

Wiko_Highway_Star_1

Das im Rahmen des MWC 2015 vorgestellte Wiko Highway Star wird ab dem 20. April auch hierzulande in den Handel gelangen. Preislich wird das Mittelklasse-Smartphone im Aluminium-Kleid bei recht teuren 369 Euro liegen.

War der französische Hersteller Wiko bisher vor allem für seine recht günstigen und farbenfrohen Modelle bekannt, wird man das Anfang März angekündigte Highway Star in Kürze nun auch in Deutschland anbieten. Das 5 Zoll große Smartphone, dessen AMOLED-Display mit 1280 x 720 Pixeln auflöst, kann einen 1,5 GHz schnellen Octa-Core-SoC von MediaTek vorweisen und verfügt über 2 GB an Arbeitsspeicher. Der 16 GB messende interne Speicher beherbergt das Android 4.4.4 KitKat Betriebssystem, zudem kann eine Erweiterung per microSD-Karte vorgenommen werden.

Zur weiteren Ausstattung des Smartphones zählen eine 13- und eine 5-Megapixel-Kamera, wobei selbst auf der Vorderseite eine kleine LED zur Unterstützung bei schlechten Lichtbedingungen zum Einsatz kommt. Abgerundet wird das Ganze von einem 2.450 mAh starken Akku, Dual-SIM-Kompatibilität und LTE Cat 4 mit bis zu 150 MBit/s.

Auch wenn das Wiko Highway Star in seinem lediglich 6,6 mm dünnen Aluminium-Gehäuse eine gute Figur macht, scheint die UVP von 369 Euro im Angesicht der technischen Daten etwas überzogen zu sein. Solltet ihr euch dennoch für das Smartphone des französischen Unternehmens interessieren, findet ihr dieses ab dem 20. April im deutschen Handel.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.