Wiko mit drei neuen Smartphones auf der IFA 2017

Wiko Ifa 2017

Wiko stellte heute drei neue Smartphones auf der IFA 2017 vor. Die Geräte aus der View-Serie haben allesamt ein 2:1 bzw. 18:9 Display und liegen preislich bei 179,- EUR bis 269,- EUR.

Wiko 5

Als neue Modelle reihen sich das VIEW, das VIEW XL und das VIEW PRIME ins Sortiment ein. Wie schon erwähnt haben alle Modelle Displays mit dem gerade sehr populären 18:9 Format. Dies soll ideal für Filme, Spiele und auch Multitasking sein.

Wiko VIEW

Wiko View

  • 18:9 Display
  • 5,7 Zoll HD+
  • 13 Megapixel Hauptkamera und 16 Megapixel Frontkamera mit Liveblur*
  • Videostabilisierung
  • 3 GB ROM und 32 GB interner Speicher per MicroSD erweiterbar
  • Quadcore Snapdragon CPU
  • Fingerabdrucksensor auf der Rückseite
  • Android Nougat

*Liveblur sorgt dafür, dass auch bei einem Selfie der Hintergrund via Software unscharf gerechnet wird.

Das Smartphone ist zum Release ab 179,- EUR erhältlich.

Wiko VIEW XL

Wiko View Xl

  • 18:9 Display
  • 5,99 Zoll HD+
  • 13 Megapixel Hauptkamera mit Videostabilisierung und 16 Megapixel Frontkamera inkl. Selfie-Blitz
  • 3 GB ROM und 32 GB interner Speicher per MicroSD erweiterbar
  • Quadcore Snapdragon CPU
  • Fingerabdrucksensor
  • Android Nougat

UVP hier soll bei 229,- EUR liegen.

Wiko PRIME

Wiko View Prime

  • 18:9 Display
  • 5,7 Zoll HD+
  • 20 Megapixel und 8 Megapixel Frontkamera und 16 Megapixel Hauptkamera
  • 64 GB interner Speicher per MicroSD erweiterbar und 4 GB ROM
  • Octacore Snapdragon CPU
  • Fingerabdrucksensor
  • Android Nougat

UVP bei diesem Gerät liegt bei 269,- EUR.

Wiko 3

Wir haben Alexander Potechin (Product Manager) auf der Pressekonferenz vor die Kamera bekommen und er hat uns kurz die neuen Geräte noch einmal vorgestellt. Ein Testgerät ist wie immer angefragt und ein Testbericht, zumindest eines der Geräte, wird sicherlich ebenso folgen, sobald ein Sample hier eintrifft.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.