Wiko VIEW2 Plus und VIEW2 Go auf der IFA 2018 vorgestellt

Wiko View2 Ifa 2018
Die Wiko View2 Serie

Wiko präsentiert auf der gerade in Berlin stattfindenden IFA 2018 die beiden neuen Mittelklasse-Smartphones Wiko VIEW2 Plus und VIEW2 Go. Beide kommen mit einer Notch daher und wurden vom (Rückseiten-)Design an das Huawei P20 Pro angelehnt.

Obwohl der Preisunterschied zwischen dem Wiko VIEW2 Plus und VIEW2 Go ganze 90 Euro beträgt, sind die Gemeinsamkeiten beim Blick auf das Datenblatt beachtlich. So besitzen beide Modelle dasselbe 5,93 Zoll große 19:9-Notch-Display mit einer Auflösung von 1.512 x 720 Pixeln. Während das günstigere VIEW2 Go hingegen mit einem Snapdragon 430 Octa-Core und 3 GB RAM auskommen muss, gibt es beim VIEW2 Plus mit dem Snapdragon 450 und 4 GB Arbeitsspeicher die aktuellere Technik. Auch ist der interne Speicher mit 64 GB (vs. 32 GB) hier größer – einen microSD-Slot gibt es allerdings bei beiden Geräten.

Die Hauptkamera der beiden neuen Wiko VIEW2-Smartphones basiert auf dem recht aktuellen Sony IMX486-Sensor mit einer Auflösung von 12 Megapixeln. Während beim Wiko VIEW2 Go aber nur einer dieser Sorte zum Einsatz kommt, kann das VIEW2 Plus eine Dual-Kamera vorweisen. Welcher Sensor hier zur Unterstützung verbaut wurde, ist jedoch nicht bekannt.

Zwar unterscheidet sich die Auflösung der Frontkamera mit 8 bzw. 5 Megapieln noch einmal, die restliche Ausstattung ist zum Schluss aber identisch: Beide Smartphones haben einen großen 4.000 mAh Akku verbaut und setzen auf Android 8.1 Oreo als Betriebssystem.

Wiko setzt für das VIEW2 Go eine UVP von 159 Euro an, das VIEW2 Plus soll 249 Euro kosten. Zumindest das günstigere Modell macht zu diesem Preis eine ganz ordentliche Figur. Fraglich ist allerdings, ob man die übermäßige Inspiration bei der Farbwahl der Rückseite wirklich unterstützen sollte.

Quelle: Pressemitteilung per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.