Windows 10: Jubiläums-Update soll im Juli kommen

Microsoft hat auf der Build 2016 vor ein paar Wochen ein großes Update für Windows 10 angekündigt, welches angeblich im Juli erscheinen soll.

Quelle für diese Behauptung ist Brad Sams von Thurrot, der sehr glaubwürdig bei Gerüchten über Microsoft und Windows ist. Er hat gehört, dass Microsoft das große Jubiläums-Update im Juli veröffentlichen möchte. Das ergibt durchaus Sinn, denn Windows 10 wurde am 29. Juli veröffentlicht. Man kann also davon ausgehen, dass Microsoft das Update bis zu diesem (oder genau an diesem) Tag ausliefern möchte.

Microsoft selbst spricht von Sommer 2016 und wollte sich zu dem Gerücht natürlich nicht äußern. Was vermutlich daran liegt, dass man noch nicht sicher abschätzen kann, ob man das große Update bis zum 29. Juli 2016 fertig gestellt bekommt.

Weitere Informationen zum Update gibt es im Blog von Microsoft, die Kurzform der deutschen Pressemitteilung beschreibt das Jubiläums-Update wie folgt:

Im Rahmen eines umfassenden Updates erhält die neueste Windows Generation in diesem Sommer innovative Neuerungen, über die Anwender noch natürlicher mit ihren Geräten interagieren: So spielen Stift, Stimme und Präsenz zukünftig eine noch bedeutendere Rolle. Während das neue Windows Ink die Stifteingabe weiter verbessert, macht Cortana eigeninitiativ Vorschläge und Windows Hello erlaubt die biometrische Anmeldung nun auch in Anwendungen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung