Windows 10: Offizielle Dropbox-App veröffentlicht

Dienste

Gute Nachrichten für alle Windows-10-Nutzer, die in Sachen Cloud auf Dropbox setzen. Die Partnerschaft zwischen Microsoft und Dropbox trägt weitere Früchte und so konnte man eine offizielle Dropbox-App für Windows 10 veröffentlichen.

Die App ist über den Windows Store kostenfrei zu beziehen. Wer Windows 10 an einem Computer benutzt, der kann natürlich weiterhin den Sync-Client nutzen. An einem PC ist mir persönlich das auf jeden Fall lieber, wobei die neue App keinesfalls schlecht ausschaut und durchaus einen Test wert ist. Zu den Kernfunktionen gehören u.a.:

  • Drag and Drop von Dateien aus dem Windows Explorer in die Dropbox und auch innerhalb der Dropbox-Ordner.
  • Die bekannte Quick Search, die bereits beim Tippen anfängt, die Inhalte zu durchsuchen.
  • Interaktive Benachrichtigungen, um geteilten Ordner beizutreten.
  • Unterstützung für Windows Hello, um per Scan des Gesichts, Fingers oder der Iris Zugriff auf die Dropbox-App zu erhalten.
  • @Mentions-Unterstützung, um andere Nutzer in Kommentaren zu erwähnen.
  • Schnellzugriff auf die zuletzt genutzten Dateien per Rechtsklick auf das Dropbox-Icon.
Quelle Dropbox


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.