Windows Phone stoppt Negativtrend in den USA

News

Erstmals gibt es wieder positive Nachrichten in Windows Phone. Zwar könnten auch diese besser sein, aber immerhin konnte das mobile Betriebssystem von Microsoft den Abwärtstrend stoppen. Nach aktuellen ComScore-Zahlen, welche wie immer mit etwas Vorsicht zu genießen sind, hat Windows Phone auf den US-Markt Anfang 2012 keine Marktanteile mehr verloren, ist allerdings auch nicht gewachsen. Knapp 4 Prozent Marktanteil am Gesamtmarkt sind zwar noch nicht sehr viel, aber die ersten Branchenkenner denken schon laut über eine Trendwende nach. Ich freue mich, dass die Zahlen nicht weiter in den Keller gehen, denn ich bin ein Freund von Diversität im mobilen Markt.

Bild: statista


1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.