Windows 10: Erste Preisspekulationen und Update-Reservierung

Hardware

Der Launch von Windows 10 rückt immer näher und so kommt es, dass wir immer mal wieder Neuigkeiten und Gerüchte zum Update sehen. Im heutigen Post geht es unter anderem um erste Preisspekulationen.

Eine Suche bei einem Online Shop namens Newegg wirft momentan schon die ersten Ergebnisse aus, wenn man dort nach windows 10 sucht. Knapp 110 Dollar werden für die Home-Version und knapp 150 Dollar für die Pro-Version fällig. Ob der Shop hier nur spekuliert, oder tatsächlich schon zu früh Preise online gestellt hat? Schwer zu sagen, abwegig sind diese aber nicht, immerhin verschenkt Microsoft die Lizenz sogar an zahlreiche Windows-Nutzer.

Die Rede ist von Nutzern, die mit einer gültigen Lizenz von Windows 7 oder Windows 8 unterwegs sind. Und genau dort hat man jetzt in den letzten Tagen mit einer Art Reservierung für Windows 10 begonnen. Nutzer können sich hier schon mal für das Update anmelden. Der folgende Bildschirm wird den ersten Nutzern angezeigt. Bringt im Grunde nix, ich vermute aber auch, dass die Idee hinter diesem Prozess nur als Werbung für Windows 10 gedacht ist.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.