Windows 9: Interaktive Live-Tiles im Video

Interactive-Windows-Live-Tiles-686x380

Mit Windows „Treshold“ 9 soll das „alte“ Windows-Startmenü wieder eingeführt werden, auch mit Kacheln. Dadurch soll Metro UI und Desktop-Modus näher miteinander verknüpft werden – ein weiterer Schritt sind interaktive Live-Tiles, die in einem Video gezeigt wurden. 

So lassen sich Anwendungen direkt vom Metro-Bildschirm öffnen. Ein anderes Beispiel wurde mit der Mail-App vollzogen, da sich nun auch gezielt bestimmte Emails aufrufen lassen – ein wenig erinnert es an Android, das Widget-Prinzip ist genau dasselbe, und es funktioniert hervorragend.

Insgesamt ein Schritt in die richtige Richtung. Was der Kollege im Video anspricht, stimmt vollkommen: In Windows 8 fühlen sich Desktop und Metro wie zwei separate Instanzen an, die Verknüpfung hat tatsächlich gefehlt. Scheint, als würde Microsoft mit Windows 9 einige Fehler wiedergutmachen wollen. Die erste Präsentation von Treshold wird am 30. September erwartet – sagen Gerüchte.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.