Withings Pulse: Neuer Fitness-Tracker ab sofort erhältlich

Wearables

Im Januar kündigte Withings mit dem Smart Activity Tracker einen neuen Fitness-Tracker an, den man in der Zwischenzeit in Pulse umbenannt hat und der ab sofort auch in Deutschland erhältlich sein soll. Es handelt sich hier auf den ersten Blick erst mal um ein normales Gadget, wie es die Konkurrenz auch anbietet. Der Pulse ist aber der erste Tracker mit Herzfrequenzmessung und automatischer Lauferkennung. Vor allem das Messen der Herzfrequenz ist doch oftmals von Nutzern anderer Fitness-Tracker oder -Armbänder gewünscht worden, Withings macht hier also den Anfang.

Passend zum Tracker gibt es natürlich auch eine Anwendung für das iPhone und Android-Smartphones, die mit dem jüngsten Update auch Support für den Pulse-Tracker bekommen hat. Das Display des Pulse ist übrigens ein LED-Display mit 128 x 32 Pixel und besitzt einen Touchscreen, auch diese Funktion haben andere Tracker nicht. Neben dem Tracker befindet sich noch ein kleiner Clip aus Silikon, ein Armband und ein USB-Kabel zum Laden im Lieferumfang. Getestet haben wir den Withings Pulse noch nicht, uns dürfte dann allerdings demnächst ein Testgerät erreichen.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.