WLAN TO GO: Telekom startet Verkauf von Speedport W 724V Router

Speedport W 724V (2)

Wie die Deutsche Telekom aktuell mitteilt, beginnt das Unternehmen ab morgen mit dem Verkauf des W-LAN-Routers Speedport W 724V. Damit startet die Telekom, wie auf der CeBIT angekündigt, auch das Angebot WLAN TO GO. Ab dem 04. Juni ist der neue Speedport, der Gigabit WLAN mit bis zu 1 300 Mbit/s bietet, für 149,99 Euro oder für 4,95 Euro im Endgeräte-Servicepaket monatlich erhältlich. Das Datenblatt vom Speedport W 724V könnt ihr hier aufrufen (PDF).

Das Prinzip von WLAN TO GO ist denkbar einfach: Man teilt das heimische WLAN mit anderen Nutzern. Mit dem neuen Speedport W 724V können zwei voneinander getrennte WLAN-Verbindungen mit separaten IP-Adressen und personalisierten Zugangsdaten konfiguriert werden und bieten so ein Maximum an Sicherheit.

Die Telekom will also wie bereits angekündigt 2,5 Millionen neue W-LAN-HotSpots in Deutschland schaffen und das bis 2016. Zu diesem Zweck geht man unter anderem eine Partnerschaft mit Fon ein, einem Betreiber einer Art weltweiten HotSpot-Community für jedermann. Bereits jetzt betreibt die Telekom ca. 12.000 HotSpots und verfügt über zwölf Millionen Breitbandanschlüsse bzw. Kunden damit. Das Konzept von Fon soll im Grunde komplett übernommen und unter dem Namen WLAN TO GO vermarktet werden.

Speedport W 724V (1)

Quelle telekom

Teilen

Hinterlasse deine Meinung