Wonder Boy: The Dragon’s Trap für Android und iOS ist da

Wonder Boy Header

Mit ein bisschen Verspätung möchte ich hier noch den Hinweis loswerden, dass man seit ein paar Tagen Wonder Boy: The Dragon’s Trap für Android und iOS herunterladen kann.

Das Spiel „Wonder Boy: The Dragon’s Trap“ werden einige vielleicht schon von anderen Plattformen wie Steam kennen, mittlerweile gibt es das Jump’n’Run auch für mobile Geräte. Seit Anfang Juni bekommt man auch eine Version für Android und iOS, der Premium-Titel kostet 8,99 Euro in den Stores.

Ich habe schon öfter überlegt, mir das Spiel auf der Switch zu besorgen, doch nun konnte ich es mir auf dem Smartphone anschauen. Das Spiel selbst hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel, passt aber perfekt auf die mobilen Geräte und auch die Steuerung ist auf einem Touchscreen gut gelöst worden.

Man kann zwischen 3 Schwierigkeitsgraden wählen und das Spiel selbst bietet mit den Charakteren viel Abwechslung. Was mir besonders gut gefällt: Es gibt nicht mehr viele Premium-Spiele, die ohne lästige In-App-Käufe auskommen und hier habe ich bisher keine entdeckt, sowas unterstütze ich dann auch gerne.

Wonder Boy ist so eine Mischung aus Rätsel, Abenteuer und hier und da ist auch Action geboten. ich finde der Release-Trailer zeigt eigentlich ganz gut, was einen hier erwartet. Macht definitiv Spaß und vor allem der 8-Bit-Modus ist genau mein Ding. Weitere Details und einer Übersicht der Plattformen (vielleicht wollt ihr auch lieber eine PC- oder Konsolenversion spielen) gibt es an dieser Stelle.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xbox: Microsoft schickt Cloud-Dienst in die Public Beta in Gaming

Google Pixel 4 und mehr: Was wir heute alles sehen werden in Smartphones

Google Nest Mini vorab aufgetaucht in Smart Home

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung