WRBLS: Kickstarter-Projekt für preiswerte Apple Watch-Armbänder

WRBLS, ein junges Startup aus Köln, sucht derzeit Unterstützer auf Kickstarter und möchte so ein Lineup an preiswerten Apple Watch-Bändern finanzieren.

Diese sollen nicht nur günstiger, als das Pendant von Apple sein, sie sehen auch so aus und funktionieren gleich. Man bekommt die Bänder allerdings schon ab einem Preis von 30 Euro (schon alle weg, derzeit geht es bei 40 Euro los). Außerdem bietet man diese nicht nur in simplen Farben, sondern bunten Varianten an.

Das Startup hat sich ausschließlich auf Sportarmbänder konzentriert und zeigt auf der Projektseite auf Kickstarter, welche Farben aktuell geplant sind. Möchte man momentan einsteigen, dann kann man sich eine Farbe aussuchen und muss dafür 40 Euro auf den Tisch legen. Liefern möchte man im April 2016.

40 Euro klingt fair, immerhin verlangt Apple für das Sportarmband 60 Euro (ich habe in beiden Fällen einen Euro aufgerundet). Bei Apple bekommt man außerdem nur einfarbige Bänder, hier gibt es allerdings nur mehrfarbige Bänder. Einige davon sind zwar auch schlicht, die meisten fallen mit ihrem Muster aber durchaus auf.

WRBLS Band3

Ich glaube jeder muss selbst wissen, ob er lieber ein buntes, oder ein einfarbiges Band trägt. Für 40 Euro kann man sich hier aber auch ein zweites Band holen, was man dann ab und zu tragen kann. Das bekommt man zwar aus Asien auch schon deutlich günstiger, aber oftmals eben auch in einer schlechteren Qualität.

Die Bänder von WRBLS fühlen sich ähnlich wie die Bänder von Apple an und tragen sich auch genau so. Wir haben zwei Exemplare zugeschickt bekommen und konnten das testen. Ich persönlich habe jedenfalls keinen großen Unterschied zu meinem Originalband festgestellt. Das von WRBLS sitzt genauso gut am Handgelenk.

WRBLS Band2

Hier und da ist der Druck der Farbe nicht ganz sauber, doch man hat mir gesagt, dass meine beiden Bänder noch nicht final sind. Ich persönlich bin jedenfalls ein großer Fan des Sportarmbands und trage es zu 95 Prozent. Eine alternative Farbe steht schon lange im Raum, um ein bisschen Abwechslung zu haben.

60 Euro finde ich für ein Gummiarmband überzogen, 40 Euro ist aber auch kein Schnäppchen. Solltet ihr jedoch Interesse an einem Armband für die Apple Watch haben, dann schaut mal bei Kickstarter und der Webseite von WRBLS vorbei. Dort gibt es viele Bilder von den unterschiedlichen Farben (insgesamt 14).

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.