Wunderlist für Android mit großem Update

Im März landete die erste Version von Wunderlist im Android Market und nach größeren Problemen mit der Stabilität hat sich die Anwendung mittlerweile gemacht und läuft stabil. Die Entwickler bei 6Wunderkinder waren jedoch noch nicht zufrieden und haben sich dazu entschieden die App im Prinzip komplett zu überarbeiten und neben einer verbesserten Performance standen auf der ToDo-Liste auch zahlreiche neue Features.

Neben einigen Verbesserungen des User Interface sind zwei sehr wichtige Punkt hinzugekommen: Erinnerungen in der Status-Bar und ein Widget für den Homescreen. Ich denke gerade bei einer ToDo-App und den Möglchkeiten von Android ist ein solches Pflicht. Ich habe mir die neuste Version schon vorab angeschaut und diese lief auch stabil, ich nutze den Dienst mobil aber hauptsächlich (95%) auf dem iPhone und iPad und kann die Entwicklung daher auch nicht so gut beurteilen. Das Update soll am 5. September, also kommenden Montag, im Android Market verfügbar sein.

Wunderlist im Android Market

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News