Xiaomi Ants Xiaoyi Smart Camera: Alternative Firmware bringt RTSP-Stream

Hier mal ein kleiner Nischentipp in Sachen IP-Kamera. Letztes Jahr hatte ich euch die Xiaomi Ants Xiaoyi Smart Camera vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine IP-Kamera zur Heimüberwachung, mit der ich ziemlich zufrieden bin. Mittlerweile nutze ich zwei Generationen der Kamera, die zweite Ausführung bietet nämlich auch Nachtsicht an. Es gibt allerdings einen Punkt, der einige Nutzer der Kamera stört. Mit der offiziellen Firmware der Cams lässt sich kein Livestream direkt von der Kamera abgreifen, sondern der Zugriff klappt nur über die dazugehörige App.

Wer das ändern möchte, der sollte mal diese Seite ansteuern. Dort finden sich modifizierte Firmwares, die den RTSP-Stream wieder aktivieren. Das Flashen geschieht dabei einfach über die microSD. Ich persönlich brauche das zwar nicht, aber natürlich ist es eine nette Sache, den Stream direkt per URL abgreifen zu können.

Xiaomi Ants Xiaoyi Smart Camera ausprobiert6. Juli 2015 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Facebook Pay offiziell vorgestellt in Fintech

Apple TV: App für den Amazon Fire TV Cube in Unterhaltung

ROG Phone II: ASUS lädt zur Android 10 Beta in Firmware & OS

Spotify Free startet auf Sonos- und IKEA-Speakern in Dienste

Apple iOS 14: Konzept beseitigt Kritikpunkte in Konzept

1&1 startet AML Notrufsystem in News

Sony Xperia 2020: Comeback vom Arc-Design? in Smartphones

Sicherheit im Play Store: Google gründet die App Defense Alliance in Firmware & OS

Honor 20 Pro und View 20: Android 10 wird in China verteilt in Firmware & OS

Instagram: Facebook kopiert TikTok in Social