Xiaomi Mi A1: Android 8.1 Oreo Update wird getestet, Rollout in Kürze

Xiaomi Mi A1

Besitzer eines Xiaomi Mi A1 können sich darauf gefasst machen, bald ein Update auf Android 8.1 Oreo zu erhalten. Seit wenigen Tagen wird die neue Firmware als Closed Beta verteilt, ein globaler Rollout scheint daher nicht mehr weit zu sein.

Obwohl das Xiaomi Mi A1 Teil des Android One-Programms ist, werden Firmware-Updates bei diesem Smartphone direkt von Xiaomi ausgeliefert. Daher dauert es stets länger, bis neue Android-Versionen für das Gerät erscheinen, was bereits in der Vergangenheit deutlich wurde. Auch Android 8.1 Oreo ist trotz Veröffentlichung im Dezember bislang noch nicht für das Mi A1 verfügbar – das wird sich nun aber bald ändern.

Android 8.1 Oreo Update Ende Juni für alle?

Denn wie mehrere Personen berichten, wird eine Firmware auf Basis von Android 8.1 Oreo seit Kurzem im Rahmen einer Closed Beta verteilt und getestet. Solltet die Rückmeldungen positiv ausfallen, wird Xiaomi das Update mit Sicherheit bereits bald verteilen. Nimmt man den vorangegangenen Rollout von Android 8.0 Oreo für das Xiaomi Mi A1 als Grundlage, könnte die Aktualisierung auf Android 8.1 Oreo bereits gegen Ende des Monats für alle erscheinen.

Obwohl die Teilnahme am Android One-Programm natürlich dafür sorgt, dass das Xiaomi Mi A1 mit reinem Android verfügbar ist, dürften die Updates in Zukunft gerne noch etwas zügiger ausgerollt werden. Angeblich möchte Xiaomi bei Android P dann auch schneller sein: Man kündigte an, dass das Xiaomi Mi A1 eines der ersten Geräte mit der neuen Android-Version werden soll.

Quelle: Fonearena via: SmartDroid

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.