Mi AI: Xiaomi präsentiert smarten Lautsprecher für unter 40 Euro

Hardware

Xiaomi steigt in den Markt für smarte Lautsprecher ein und möchte wie so oft mit einem äußerst aggressiven Preis die Kunden zum Produkt locken.

Für umgerechnet knapp 40 Euro möchte Xiaomi den Mi Ai Lautsprecher ab August in China verkaufen. Der smarte Lautsprecher wird erst mal in eine Beta-Phase gehen, doch für diesen Preis kann man die glaube ich mitmachen. Xiaomi wird mit dem Mi AI Speaker den Echo Dot von Amazon, der 60 Euro kostet, unterbieten. Und von der Größe sieht es eher wie ein normaler Echo aus, der sogar 180 Euro kostet.

Xiaomi hat zwei Audio-Treiber verbaut und verspricht eine „hervorragende Sound-Qualität”. Dazu kann man noch nichts sagen, doch ich denke diese dürfte für diesen Preis in Ordnung sein. Gesteuert wird der Mi AI Speaker über Elemente auf der oberen Seite. Es gibt außerdem einen Licht-Ring auf der oberen Seite, der stark an den Echo von Amazon erinnert und auch Farben wechseln kann.

Der Xiaomi Mi AI Speaker soll Dinge wie Telefonate, Kalendereinträge und mehr beherrschen können. Außerdem wird man diverse Smart Home-Gadgets damit steuern können. Es gibt außerdem eine Plattform für Entwickler, die Skills für den Lautsprecher entwickeln können. Xiaomi wird es zum Start nicht leicht haben, doch Amazon ist mit dem Echo nicht in China vertreten, also kann man damit punkten.

Mal schauen, wie viel Zeit und Geld man bei Xiaomi in das Produkt stecken wird und ob man eine internationale Version (die dann zumindest Englisch beherrscht) plant. Für diesen Preis könnte der Mi AI Speaker durchaus einen Import wert sein.

via fonearena

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.