Xiaomi Mi Band: Inoffizielle App ermöglicht Kompatibilität mit Windows Phones

Wearables

Das Xiaomi Mi Band bietet als China-Import einen günstigen Einstieg in die Welt der Fitness-Tracker, wobei das Wearable bisher lediglich mit Android- und iOS-Geräten kommunizieren konnte. Nun wurde jedoch eine inoffizielle App für Windows Phone veröffentlicht, sodass die Daten ab sofort auch an das Microsoft-OS übertragen werden können.

Waren Nutzer eines Windows Phones bisher auf andere Fitness-Tracker als das günstige Xiaomi Mi Band angewiesen, kann das Wearable aus Fernost ab sofort auch in Kombination mit den Geräten aus Redmond genutzt werden. Der Entwickler Dahrkael hat zu diesem Zweck eine inoffizielle App im Windows Store bereitgestellt, die zur Zeit noch im Rahmen einer private Beta angetestet werden kann.

Vom Funktionsumfang her deckt sich die Anwendung so ziemlich mit den offiziellen Apps für Android und iOS. So werden die Schritte gezählt, der Schlaf getrackt und auch die bisher verbrauchten Kalorien können angezeigt werden. Des Weiteren können Wecker an und aus geschaltet werden und die noch verfügbare Kapazität des Akkus wird in Prozent-Schritten angezeigt.

[appw 63ae425c-4a96-4a99-ba79-f6686d41b2d3]

Solltet ihr an der derzeit stattfindenden private Beta in spanischer Sprache teilnehmen wollen, könnt ihr euch per Mail (contacto@dahrkael.net) beim Entwickler der App melden. Ansonsten findet ihr das Xiaomi Mi Band in zahlreichen China-Shops zu Preisen von unter 20 Euro.

via: WPBox


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.