Xiaomi Mi Band: 6 Millionen verkaufte Einheiten

Xiaomi_Mi_Band

Mit dem Mi Band kann der chinesische Hersteller Xiaomi einen klaren Erfolg verbuchen. Nun vermeldeten die Chinesen den Rekord von 6 Millionen verkauften Geräten.

Aus Preis-Leistungssicht dürfte das Xiaomi MiBand alle bisher dagewesenen Fitnesstracker in den Schatten gestellt haben. Daher ist es auch wenig überraschend, dass die Chinesen mit ihrem Wearable nun über 6 Millionen Einheiten absetzen konnten. Besonders, wenn man bedenkt was das Mi Band zusätzlich zur Aufzeichnung der eigenen Schritte und des Schlafes alles kann.

So wurde im Mi Band ein Wecker mit Early-Bird-Funktion integriert und auch Notifications lassen sich direkt auf das Band übertragen. Hierzu kommt ebenfalls noch die grandiose Akkulaufzeit von 30 Tagen und mehr, laut Xiaomi. In meinem Selbsttest kam ich durchschnittlich auf eine Laufzeit von 45 bis 50 Tagen. Diese Zahl dürfte aber vermutlich auch damit zusammenhängen, wie intensiv man das Mi Band nutzt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech

Zelda: Link’s Awakening ist mein Switch-Highlight 2019 in Testberichte

MediaMarkt und Saturn vermieten E-Scooter in Mobilität

Nokia 800 Tough: Rugged Feature Phone ab sofort erhältlich in Smartphones

Huawei: Herausfordernd ohne Google-Apps in Marktgeschehen

Xiaomi: Patent für Kamera unter dem Display in Smartphones

Opera für Android: Buntes Design und Bitcoin im Krypto-Wallet in Software