Xiaomi Mi Box soll im Oktober für unter 100 Dollar erhältlich sein

Xiaomi wird wohl kommenden Monat die Mi Box ins Rennen schicken und will die Set-Top-Box mit Android TV in den USA für unter 100 Dollar anbieten.

Das hat man zumindest bei TechCrunch erfahren. Die Set-Top-Box wurde im März offiziell vorgestellt. Bisher fehlte uns aber immer noch ein Datum und ein Preis.

Wer Interesse an dem Gadget hat, könnte also bald über einen Import nachdenken, ich glaube nämlich nicht, dass wir sie so einfach in Deutschland sehen werden. Und wenn, dann bei den üblichen Händlern, die eine Gebühr drauf packen, weil sie an dem Verkauf etwas verdienen wollen. Doch lohnt sich das Gadget überhaupt?

Alternativen zur Xiaomi Mi Box

Für vergleichbare Hardware, wie die Nvidia Shield Box, legt man schnell mehr Geld auf den Tisch. Besonders viele Alternativen gibt es aber nicht. Der Nexus Player wird jedenfalls nicht mehr produziert und auch nicht in Deutschland verkauft.

Die Frage ist jedoch, ob man Android TV benötigt. Wer lediglich Serien und Filme streamen möchte, wird günstigere Alternativen wie den Fire TV Stick nutzen. Set-Top-Boxen mit der Power der Mi Box und einem OS wie Android TV gibt es aber nicht viele. Vielleicht noch der Fire TV von Amazon. Wer jedoch nicht unbedingt nur Android nutzen möchte, für den könnte auch der Apple TV eine Lösung sein.

Weitere Details zur Mi Box von Xiaomi gibt es auf der offiziellen Produktseite und wer sich über Android TV informieren möchte, kann das bei Google tun.

Xiaomi Mi Box 4K Eckdaten

  • Quad-core ARM Cortex-A53 CPU
  • Mali 450 GPU
  • 60fps 4K Video-Decoding
  • HDR10- und HDMI 2.0a-Unterstützung
  • Dolby Digital Plus + DTS Surround Sound
  • Bluetooth Sprach-Fernbedienung
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • 8 GB interner Speicher
  • USB-Port für zusätzlichen Speicher
  • 802.11ac Wi-Fi
  • Google-Cast-Unterstützung
  • Android 6.0
  • Optionaler Mi Game Controller

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.