Xiaomi Mi Headphones in neuer Version vorgestellt

Xiaomi hat eine verbesserte Version der eigenen On-Ear-Kopfhörer Mi Headphones vorgestellt. Das neue Modell bringt vor allem kleine Neuerungen mit und kostet umgerechnet ca. 69 Euro.

Anfang 2015 stellte Xiaomi mit dem Mi Headphones eigene On-Ear-Kopfhörer vor, welche seitdem auch in Deutschland über Import-Händler bestellt werden können. Auf der Webseite des Herstellers tauchte nun eine augenscheinlich verbesserte Version auf, deren Neuerungen jedoch relativ gering auszufallen scheinen.

Das Design der Mi Headphones wird weiterhin von den in gold gehaltenen Metallflächen dominiert, welche dem Kopfhörer ein wertiges Erscheinungsbild geben. Waren die Nähte auf der Oberseite bislang in einem auffälligeren Rot gehalten, sind sie mit ihrer goldenen Farbgebung nun ein wenig dezenter. Dafür wurden jedoch die Klinkenbuchsen, in denen das austauschbare Audiokabel befestigt wird, etwas bunter gestaltet.

Minimale Änderungen an der Technik

Betrachtet man das Datenblatt der beiden Versionen fällt auf, dass das neuere Modell mit einem Gewicht von 240 Gramm rund 20 Gramm schwerer ausfällt und einen erweiterten Frequenzbereich von 20 bis 40.000 kHz besitzt. Des Weiteren wurde die Maximallautstärke auf 107 Dezibel angehoben – ansonsten bleibt alles beim Alten.

Da die Mi Headphones bereits ziemlich gut ankamen, dürften die Nachfolger, welche in China denselben Preis von 499 Yuan, ca. 69 Euro, besitzen, ebenfalls gute Kopfhörer darstellen. Der chinesischen Produktseite zufolge scheinen diesmal jedoch leider keine größeren Ohrpolster für die Umrüstung auf eine Over-Ear-Passform beizuliegen.

Quelle: Xiaomi via: iGeekPhone

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.