Xiaomi Mi Max 2: Neues Budget-Phablet am 19. April?

Am 19. April wird Xiaomi bekanntlich sein neues Flaggschiff-Smartphone Xiaomi Mi 6 und das größere Xiaomi Mi 6 Plus präsentieren. Nun aufgetauchten Gerüchten zufolge könnte neben den beiden High-End-Geräten außerdem noch das Budget-Phablet Xiaomi Mi Max 2 erscheinen.

Kommenden Mittwoch werden wir zwei neue Top-Modelle der chinesischen Marke Xiaomi zu Gesicht bekommen, welche bereits mit Spannung erwartet werden. In mehreren Leaks wurden bereits technische Details zum Xiaomi Mi 6 und Xiaomi Mi 6 Plus enthüllt, unter ging dabei jedoch ein weiteres Smartphone, welches ebenfalls am 19. April erscheinen könnte. Auf der chinesischen Webseite MyDrivers wird momentan nämlich vermutet, dass Xiaomi auch einen Nachfolger des oben abgebildeten Xiaomi Mi Max vorstellen wird.

Zwei Varianten geplant

Wie sein Vorgänger soll das Xiaomi Mi Max 2 als günstiges Budget-Phablet auf den Markt kommen und wieder ein 6,44 Zoll großes FullHD-Display besitzen. Vermutet werden zwei verschiedene Varianten, die sich im verbauten SoC und wahrscheinlich auch der Speicherkapazität unterscheiden werden. So wird es ein günstigeres Modell mit Qualcomms Snapdragon 626 geben, in der teureren Variante werkelt hingegen der rund 10 Prozent schnellere Snapdragon 660.

Sollten sich die Gerüchte bewahrheiten, werden wir am 19. April neben den beiden Flaggschiff-Modellen also auch noch ein günstigeres Phablet von Xiaomi präsentiert bekommen. Spekuliert werden momentan übrigens Preise von umgerechnet ca. 205 bzw. 232 Euro.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.