Xiaomi Mi Mix: Weiße Variante auf der CES 2017 vorgestellt

Wie bereits zuvor mehrfach vermutet wurde, hat Xiaomi im Rahmen des eigenen Presseevents auf der CES 2017 das Mi Mix in einer weißen Variante vorgestellt.

Mehrere Monate war das Ende Oktober vorgestellte Xiaomi Mi Mix lediglich in einer schwarzen Variante erhältlich, welche frisch aus der Verpackung geholt zwar schick aussah, jedoch innerhalb weniger Sekunden voller Fingerabdrücke war. Diese dürften sich auf dem neuen weißen Modell kaum weniger ansammeln, dafür aber nicht ganz so sehr auffallen, was das Gerät in der alltäglichen Benutzung deutlich schicker wirken lässt.

Technische Daten bleiben gleich

Da es sich beim weißen Xiaomi Mi Mix lediglich um eine neue Farbvariante handelt, gleichen die technischen Daten denen des schwarzen Modells. Man erhält somit ein 6,4 Zoll großes Display mit 2.040 x 1.080 Pixeln in einem Gehäuse, welches die Abmessungen normaler 5,5-Zoll-Geräte teilweise kaum übersteigt. Angetrieben wird das Gerät von einem Snapdragon 821 inklusive 4/6 GB RAM und der interne UFS-2.0-Speicher fasst 128/256 GB an Daten. Mit an Bord sind des Weiteren noch zwei 16- und 5-Megapixel-Kameras sowie ein 4.400 mAh starker Akku.

Obwohl das weiße Xiaomi Mi Mix im Rahmen der offiziellen Pressekonferenz auf der CES 2017 vorgestellt wurde, wird es das Smartphone auch weiterhin nur im Heimatland des Herstellers zu kaufen geben. Das neue Modell in Weiß wird „later this year“ erscheinen und dürfte dann auch über die bekannten Import-Händler erhältlich sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.