Xiaomi Pocophone F1: Cyberport verkauft es in Deutschland für 369 Euro (Update)

Poco F1 Header
Xiaomi Pocophone F1

Der Technikhändler Cyberport verkauft das Xiaomi Pocophone F1 in Deutschland. Nur 369 Euro möchte man für das Modell mit 6 GB RAM und 64 GB internem Speicher haben.

Wie man bei Cyberport uns gegenüber bestätigt hat, wurde bereits EU-Ware des Xiaomi Pocophone F1 in ausreichender Stückzahl geordert, die in Kürze (3 bis 10 Tagen) ausgeliefert werden kann. Der Händler ruft dabei 369 Euro zuzüglich Versandkosten auf.

Update: Auch Alternate bietet das Gerät nun zur Vorbestellung an und zwar für nur 329 Euro. Versandfertig soll es dort allerdings erst in etwa 2 Wochen sein.

Das Smartphone wird offiziell nicht auf dem deutschen Markt verkauft, zumindest, wenn es nach dem Hersteller geht. Dennoch lässt sich das Modell selbstverständlich hierzulande problemlos nutzen.

Wir gehen davon aus, dass weitere Händler das Xiaomi Pocophone F1 in Kürze in Deutschland verkaufen werden.

Snapdragon 845 und 6 GB RAM

Das Pocophone F1 kommt mit einem 5,99 Zoll großen LC-Display (FHD+) daher und unter der Haube werkelt ein Snapdragon 845, dem 6 GB RAM zur Seite stehen. Auf der Rückseite gibt es eine Dual-Kamera mit 12 und 5 Megapixel und auf der Front findet man eine Kamera mit 20 Megapixel vor.

Der Akku umfasst 4000 mAh (Quick Charge 3.0), es gibt einen Fingerabdrucksensor hinten und eine Gesichtsentsperrung (inklusive Infrarot) vorne. Außerdem ist auch ein 3,5-mm-Anschluss vorhanden.

Xiaomi Pocophone F1 bei Cyberport Xiaomi Pocophone F1 bei Alternate

Pocophone F1 Farben

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.