Xiaomi stellt neue Home-Security-Kamera für unter 10 Euro vor

Xiaomi Chong Mi Smart Camera

Xiaomi hat eine neue Überwachungskamera für den Indoor-Bereich vorgestellt, welche nochmals deutlich günstiger als die bisherigen Modelle des Herstellers ausfällt. Nur 79 Yuan, ca. 9,90 Euro, kostet die Xiaomi Chong Mi Smart Camera im Crowdfunding.

Waren die bislang erhältlichen Home-Security-Kameras von Xiaomi eigentlich schon konkurrenzlos günstig, wurde vom chinesischen Hersteller nun ein weiteres Modell angekündigt, das sich mit einem nochmals günstigeren Preis explizit an Einsteiger richtet. Für unter 10 Euro erhält man eine 720p-Kamera mit einem 120°-Sichtfeld und Infrarot-Lichtern, welche in der Nacht eine Sichtweite von ca. 9 Metern ermöglichen sollen.

Stromversorgung per Powerbank?

Wie die Produktbilder der neuen Home-Security-Kamera von Xiaomi zeigen, kann diese ganz einfach auch an der Wand angebracht werden. Bedacht werden sollte bei der Positionierung allerdings, dass die Cam wie üblich mit Strom versorgt werden muss, wofür auch eine Powerbank hinhalten kann. Außerdem kann es passieren, dass man die microSD-Karte gelegentlich austauschen möchte, sobald diese voller Videos ist. Neben dem Abruf des Live-Bildes per App unterstützt die neue Budget-Cam nämlich wie üblich die kontinuierliche Aufzeichnung auf eine Speicherkarte.

Mit einem Preis von nur 79 Yuan, umgerechnet ca. 9,90 Euro, bietet sich die neue Home-Security-Kamera an, um einmal in das Portfolio von Xiaomi hineinzuschnuppern. Bislang ist sie über Xiaomis Crowdfunding-Webseite exklusiv in China erhältlich, schon bald werden die bekannten Import-Händler sie aber sicherlich in ihr Angebot aufnehmen.

Quelle: Xiaomi via: GizmoChina

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.