Xperia E1: Sony verkündet Marktstart

Xperia E1

Nachdem das Sony Xperia E1 bereits im Januar dieses Jahres offiziell vorgestellt wurde, hat Sony heute die Verfügbarkeit in Deutschland bekannt gegeben. Der Handel dürfte also in diesen Tagen Ware erhalten und dann ist das Xperia E1 für 139,- Euro (UVP) und das Xperia E1 dual mit zwei SIM-Karten-Slots für 149,- Euro (UVP) in den Farben Schwarz, Weiß und Violett erhältlich. Zudem ist es bereits im Onlineshop von Sony zu haben.

Den Fokus legt Sony beim E1 auf Musik, denn die internen Lautsprecher sollen nicht nur 100 dB schaffen, sondern es gibt auch eine eigene Walkman-Taste.  Zur Ausstattung gehört ein 4 Zoll großes Display mit 800 x 480 Pixel Pixel Auflösung, ein 1,2 GHz starker Dual-Core-Prozessor, 512 MB RAM, 4 GB interner Speicher, inklusive Slot für microSD-Karten und ein Akku mit 1.700 mAh. Das Smartphone kommt mit Android 4.3 auf den Markt.

Sony Xperia E1 Farben

Sony Mobile startet den Verkauf des Xperia E1 mit einer Aktion. Der Beatboxer Robeat ruft in einem Video jeden dazu auf so laut zu schreien wie nur möglich. Ziel: Überbiete das Xperia E1. Um mitzumachen, müsst ihr die Xperia E1 Scream Machine-App herunterladen, schreien und 100 Dezibel übertrumpfen. Zu gewinnen gibt es dabei 3 x 2 VIP-Tickets für das splash! Festival oder eines von 33 Xperia E1.

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden
Partnerlinks im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones