Yahoo veröffentlicht Wetter-App mit Flickr-Anbindung für iOS

Software

Yahoo hat gestern nicht nur eine überarbeitete Mail-Anwendung veröffentlicht, es gibt auch eine neue Wetter-Applikation für das iPhone. Wetter-Applikationen gibt es viele und auch das Angebot an kostenlosen Möglichkeiten ist im App Store kaum überschaubar, doch Yahoo hat da wirklich eine hübsche und erwähnenswerte Anwendung zusammengebaut. Info: Apple setzt bei der eigenen Wetter-Anwendung ebenfalls auf die Daten von Yahoo, diese ist aber nach all den Jahren auch etwas eingerostet und nicht mehr zeitgemäß. Der Clou: Neben den detailierten Wetter-Informationen hat man Yahoo! Wetter auch an das bekannte Foto-Netzwerk Flickr angebunden und nutzt Fotos von dort für den passenden Hintergrund.

Der Hintergrund passt sich dabei der Tageszeit, dem Wetter und auch eurem Ort an, was ich eine schöne Idee finde und was in einem ersten Test auch gut funktionierte. Jetzt müsste man der Applikation nur noch ein ansprechendes Icon spendieren, denn sowohl die Farbe, als auch den großen Yahoo!-Schriftzug finde ich persönlich eher störend. Weniger ist manchmal mehr, ein dezentes Lila und einfach nur eine Wolke und Sonne würden der Anwendung sicherlich besser stehen. Dann hätte Yahoo! Wetter aber durchaus das Potential einen Platz auf meinem ersten Homescreen zu bekommen und die Standard-Wetter-App auf dem iPhone zu werden.

Preis: Kostenlos
bild & quelle flickr


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.