Yahoo veröffentlicht Wetter-App mit Flickr-Anbindung für iOS

yahoo_weather_header

Yahoo hat gestern nicht nur eine überarbeitete Mail-Anwendung veröffentlicht, es gibt auch eine neue Wetter-Applikation für das iPhone. Wetter-Applikationen gibt es viele und auch das Angebot an kostenlosen Möglichkeiten ist im App Store kaum überschaubar, doch Yahoo hat da wirklich eine hübsche und erwähnenswerte Anwendung zusammengebaut. Info: Apple setzt bei der eigenen Wetter-Anwendung ebenfalls auf die Daten von Yahoo, diese ist aber nach all den Jahren auch etwas eingerostet und nicht mehr zeitgemäß. Der Clou: Neben den detailierten Wetter-Informationen hat man Yahoo! Wetter auch an das bekannte Foto-Netzwerk Flickr angebunden und nutzt Fotos von dort für den passenden Hintergrund.

Der Hintergrund passt sich dabei der Tageszeit, dem Wetter und auch eurem Ort an, was ich eine schöne Idee finde und was in einem ersten Test auch gut funktionierte. Jetzt müsste man der Applikation nur noch ein ansprechendes Icon spendieren, denn sowohl die Farbe, als auch den großen Yahoo!-Schriftzug finde ich persönlich eher störend. Weniger ist manchmal mehr, ein dezentes Lila und einfach nur eine Wolke und Sonne würden der Anwendung sicherlich besser stehen. Dann hätte Yahoo! Wetter aber durchaus das Potential einen Platz auf meinem ersten Homescreen zu bekommen und die Standard-Wetter-App auf dem iPhone zu werden.

‎Yahoo Wetter
Preis: Kostenlos

bild & quelle flickr

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

League of Legends kommt 2020 für Android und iOS in Gaming

Google Daydream: Das Ende von VR in Marktgeschehen

Apple verteilt iOS 13.1.3 in Firmware & OS

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming