YouTube bekommt neue TV-App

Bei YouTube wird man die TV-App umbauen. Die neue Optik soll die Bedienung erleichtern und schneller laufen.

Wer youtube.com/tv/ ansurft, findet hierzulande noch die altbekannte TV-App von Googles Videodienst vor. Diese findet sich auch auf Smart TVs, den Fire TVs von Amazon und vielen weiteren Streaming-Geräten. Sie basiert auf Webtechnologien, ist also im Grunde ein großer Web-Wrapper der TV-Website. In Zukunft soll die App anders ausschauen. Übersichtlicher und mit besser auffindbaren Kategorien kommt die App daher. Der Apple TV bleibt hier allerdings außen vor, auf dem läuft eine native YouTube-App, unter anderem durch die Siri-Integration.

Nutzer in den USA bekommen die neue Optik ab sofort zur Verfügung gestellt. Bis sie hierzulande offiziell aktiviert wird, dürfte es leider noch etwas dauern. Wer mit einer US-IP unterwegs ist (klappt per Mausklick und kostenfrei z.B. mit diesem Chrome-Tool), der kann sich bereits die neue TV-App in lokalisierter Version in Ruhe anschauen.

youtube tv neu 2016

 

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.