YouTube für Android erhält neue Navigationsleiste

News

Google stattet die YouTube-App mit einer neuen Navigationsleiste aus.

Der Google-Dienst YouTube ist nicht gerade bekannt dafür, seinen Designrichtlinien treu zu bleiben. Eine Zeit lang wechselte die Desktop-Seite fast wöchentlich ihre Optik, nun ist es mal wieder Zeit für ein Update der Android-Anwendung. Dieses wird serverseitig ausgerollt, sodass keine Aktualisierung über den Play Store notwendig ist.

Konkret äußert sich die neueste Aktualisierung dadurch, dass die zuvor oben platzierte Navigationsleiste sich nun am unteren Bildschirmrand wieder findet. Somit sind die verschiedenen und nun beschrifteten Menüpunkte auch mit kleinen Händen gut zu erreichen und die Buttons sehen aus wie bei jeder beliebigen iOS-App.

Die Inhalte der Plattform werden durch die Umstrukturierung leider nicht beeinflusst, der Fokus auf versteckte Produktplatzierungen für 13-Jährige bleibt also erhalten.

Quelle: AndroidPolice


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.