YouTube für Android in Zukunft mit Vorspulfunktion

YouTube Logo Header

Google wird der YouTube-App für Android in Zukunft eine Vorspul-Funktion spendieren, die Buttons sind bereits implementiert.

Bei AndroidPolice hat man wieder einmal eine APK-Datei auseinander genommen, diesmal hat es die aktuellste Version von YouTube getroffen. Dabei ist man nur nicht nur auf kleinere optische Veränderungen, sondern vor allem auch zwei neue Buttons gestoßen, welche noch nicht implementiert sind.

forward youtube

Diese zwei Pfeile sind mit den Namen „Rewind“ und „Fast Forward“ gekennzeichnet, wobei es die Bezeichnungen zur Identifizierung wohl gar nicht benötigt hätte. Während es bislang nur über den Fortschrittsbalken möglich ist, Videos vor- und zurückzuspulen, werden die beiden Buttons den Funktionsumfang in kommenden Versionen erweitern.

Wie genau man sich das dann vorzustellen hat, ist derweil noch offen, möglich wäre beispielsweise ein Überspringen eines bestimmten Zeitraums bei Druck auf den Knopf. Auch könnte dies aber der Änderung der Abspielgeschwindigkeit dienen, um so einfacher die gewünschte Stelle des Videos zu finden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.