YouTube für Android mit verstecktem Update

Alle Geräte die mit Android 3.2 und höher (ja, auch 4.0.x) laufen, können sich ein Update der offiziellen Google YouTube-App über den Android Market einspielen, dieses wird aber nicht über den Bereich „Meine Apps“ angezeigt. Warum das so ist, kann ich auch nicht sagen, dieses Vorgehen kennt man aber bereits von der Google Sprachsuche. Um das Update zu installieren müsst ihr einfach die App im Android Market suchen und aufrufen, der Update-Button sollte dann direkt angezeigt werden.

Die neue Version beinhaltet wohl nur einige Fehlerbehebungen und eine neue Berechtigung für das Hardware-Element „Bilder und Videos aufnehmen“. Nach der Aktualisierung taucht das Programm dann erstmals in „Meine Apps“ auf, wodurch ihr dann über zukünftige Updates automatisch benachrichtigt werden solltet.

[app]com.google.android.youtube[/app]

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple: iOS 13 und watchOS 6 sind da in Firmware & OS

Porsche Design Huawei Mate 30 RS offiziell vorgestellt in Smartphones

Huawei Vision: 4K-Fernseher mit Quantum-Dot-Technologie angekündigt in Unterhaltung

Nintendo Switch Lite im Test in Testberichte

Huawei Watch GT 2 angekündigt in Wearables

Huawei Mate 30 (Pro) offiziell vorgestellt in Smartphones

Kuleana: Werde per App zum Nachhaltigkeits-Superheld in Gaming

Ortur 4 V1 3D-Drucker ausprobiert in Testberichte

Netflix: Das sind die Oktober-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Xiaomi Black Shark erhält Update auf Android 9.0 Pie in Hardware