YouTube GO: Google stellt neue App mit Offline-Modus vor

Bei Google hat man eine komplett neue YouTube-App entwickelt, die sich YouTube Go nennt und deren Fokus auf der Offline-Wiedergabe liegt.

YouTube-Videos benötigen eine schnelle Datenverbindung, das weiß Google. Diese ist aber nicht immer vorhanden und daher experimentiert das Unternehmen schon länger mit diversen Offline-Methoden für YouTube herum. Der neueste Ansatz ist eine App namens YouTube Go, die nur für die Offline-Nutzung entwickelt wurde.

Es handelt sich dabei um eine komplett neue App und kein Update für die aktuelle YouTube-App. Google hat die Entwicklung der App in Indien begonnen und wird sie dort auch als erstes testen und ausrollen. Ich glaube nicht, dass wir YouTube Go in absehbarer Zeit auch auf Smartphones in Deutschland sehen werden.

Der Aufbau der App ist der normalen App sehr ähnlich und zum Start werden einem aktuelle Videos vorgeschlagen. Es gibt außerdem auch eine Preview, wenn man das Thumbnail anklickt und man kann die Videoqualität vor dem Download einstellen. Gespeicherte Videos können außerdem offline mit Freunden geteilt werden.

Weitere Informationen zu YouTube Go gibt es im Blog von Google und auf der offiziellen Webseite kann man sich (theoretisch) für die App anmelden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.