iOS

YouTube für iOS bringt Split View und Slide Over mit

YouTube Split Screen

Google hat seiner Anwendung für iOS endlich ein Update spendiert, welches Support für Split View und Slide Over mitbringt. Eine Funktion fehlt noch.

Das aktuelle Update der iOS-App von YouTube war längst überfällig, denn es bringt zwei Funktionen mit, die seit iOS 9 verfügbar sind und hier wirklich Sinn machen.

Die Rede ist von Slide Over, man kann die App also von rechts ins Bild wischen und so kurz benutzen und Split View. Mit Split View könnt ihr zwei Apps parallel nutzen, diese Option gibt es aber nur bei den Pro-Modellen, dem iPad Air 2 und iPad mini 4.

Preis: Kostenlos

Viele von euch werden vielleicht gar nicht mitbekommen haben, dass Google diese Funktionen hinzugefügt hat, der deutsche Changelog ist nämlich leider wieder nur ein Standardtext. Ich habe es jetzt selbst erst dank MacRumors erfahren.

Eine Funktion fehlt aber leider noch und das ist Bild-in-Bild. Damit könnte man dann theoretisch ein Video schauen, es verkleinern, in eine Ecke auf dem Display packen und nebenbei was anderes machen. Ich hoffe, dass Google diese Funktion dann mit dem nächsten Update noch nachreicht, da sie hier sehr sinnvoll wäre.

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung