Zattoo: Neue Windows-App unterstützt Compact Overlay

Software

Seit heute Morgen verteilt der Online-TV-Anbieter Zattoo eine neue Version seiner App für Windows 10, die mit einer nützlichen Neuerung punkten kann.

Zunächst einmal sei gesagt, auch Microsoft verteilt unter Umständen Updates über den Windows Store stufenweise. Zattoo teilt daher mit, dass im Augenblick knapp 10 Prozent der Nutzer das Update erhalten und dieses bis Mitte nächster Woche bei 100 Prozent der User angekommen sein sollte.

Die beste und größte Neuerung der neuen Zattoo-App, neben einigen Optimierungen der App-Oberfläche, ist wohl die Unterstützung für das neue „Compact Overlay“-Feature. Dieses hatte Microsoft mit dem Creators Update für Windows 10 veröffentlicht.

Damit kann die Zattoo-App nun in einer Art Picture-in-Picture-Funktion immer im Vordergrund gehalten werden. Für eine TV-App ist das natürlich besonders nützlich. Bisher unterstützten nur die beiden Microsoft-Apps „Skype“ und „Filme & TV“ diese Funktion.

Preis: Kostenlos


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.