Zattoo: Neue Windows-App unterstützt Compact Overlay

Seit heute Morgen verteilt der Online-TV-Anbieter Zattoo eine neue Version seiner App für Windows 10, die mit einer nützlichen Neuerung punkten kann.

Zunächst einmal sei gesagt, auch Microsoft verteilt unter Umständen Updates über den Windows Store stufenweise. Zattoo teilt daher mit, dass im Augenblick knapp 10 Prozent der Nutzer das Update erhalten und dieses bis Mitte nächster Woche bei 100 Prozent der User angekommen sein sollte.

Die beste und größte Neuerung der neuen Zattoo-App, neben einigen Optimierungen der App-Oberfläche, ist wohl die Unterstützung für das neue „Compact Overlay“-Feature. Dieses hatte Microsoft mit dem Creators Update für Windows 10 veröffentlicht.

Damit kann die Zattoo-App nun in einer Art Picture-in-Picture-Funktion immer im Vordergrund gehalten werden. Für eine TV-App ist das natürlich besonders nützlich. Bisher unterstützten nur die beiden Microsoft-Apps „Skype“ und „Filme & TV“ diese Funktion.

Zattoo - TV Streaming App
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte