ZDF-App: Android-Version erhält weitere Livestreams 📺

ZDFmediathek icon Header

Die ZDF Mediathek heißt mittlerweile einfach nur noch ZDF-App und hat in der Android-Ausgabe aktuell ein Update erhalten, welches weitere Sender mitbringt.

Damit lassen sich mit dem Programm nun insgesamt sechs Sender live anschauen und sich praktischerweise auch direkt über einen Chromecast auf einen großen Bildschirm schicken. Mit dabei sind die bereits bekannten Sender ZDF, ZDF neo, ZDF Kultur, ZDF Info, sowie neu an Bord 3sat und arte. Bis auf einige kleinere Fehlerbehebungen hat das aktuelle Update keine weiteren Neuerungen gebraucht.

Das ist der Zeitpunkt, an dem ich mir mal wieder ein größeres Design-Update für die App wünschen darf, denn ich denke ein schickes Material Design würde diesem Stück Software auch stehen. Weiterhin darf das ZDF auch gerne mal mit HD-Streams bzw. -Inhalten nachlegen, wir haben immerhin schon 2015.

ZDFmediathek & Live TV
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News

Huawei: Fristverlängerung wohl für 6 weitere Monate in Marktgeschehen