Deine Zeit auf Facebook: Neues Tool zur Selbstkontrolle ist da

Facebook Smartphones

Facebook hat damit begonnen ein neues Tool für die offizielle App zu verteilen, welches einem Details zur Nutzung der App liefert.

Das digitale Wohlbefinden, wie es Google nennt, ist derzeit im Trend. Sowohl Android als auch iOS haben dieses Jahr ein Feature eingebaut, welches euch eure Zeit mit dem Smartphone analysieren lässt. Diverse Dienste sind ebenfalls aufgesprungen, unter anderem Instagram und auch YouTube.

Nun folgt Facebook, die laut TechCrunch ein vor Monaten angekündigtes Features namens „Deine Zeit auf Facebook“ einführen. Damit könnt ihr also von nun an auch direkt in Facebook sehen, wie viel Zeit ihr dort verbracht habt.

Facebook Time On Feature

Die Funktion versteckt sich anscheinend im Mehr-Tab und ist dort in den Einstellungen zu finden. Ich kann es mangels Facebook-App nicht überprüfen, aber falls ihr Facebook-Nutzer seid und das mal überprüfen wollt, dann solltet ihr diese Option nun in der App finden. Man kann dort übrigens auch ein Limit festlegen. Facebook erinnert euch dann daran die App zu schließen.

Auf den ersten Blick ein ungewöhnlicher Schritt, immerhin will doch Facebook genau das Gegenteil. Ich vermute aber, dass man so eine Funktion lieber selbst anbietet, statt die Nutzer zur Option in Android und iOS zu treiben. In der App selbst hat man immerhin selbst die Kontrolle darüber.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.