ZTE Blade G: Einsteiger-Androide für 149 Euro offiziell vorgestellt

zte_g_blade_header

ZTE hat mit dem Blade G heute ein neues Einsteiger-Modell mit Android vorgestellt, welches ab sofort auch in Deutschland erhältlich sein soll. Zur Ausstattung des Blade G gehört ein 4,5 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 854×480 Pixel, ein Dual-Core-Prozessor von Qualcomm mit 1,2 GHz, 512 MB Arbeitsspeicher, 4 GB interner Speicher inklusive einem Slot für microSD-Karten und eine Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite des Gerätes. Optisch erinnert es mich ein bisschen an das Samsung Galaxy S2. Weitere Details zu den Spezifikationen findet ihr weiter unten in diesem Beitrag. Ausgeliefert wird das ZTE Blade G mit Android 4.1 Jelly Bean, ob ein Update auf eine aktuellere Version geplant ist, hat man nicht gesagt.

„Mit dem ZTE Blade G haben wir einen neuen Standard für ein Einstiegssmartphone gesetzt. Der Medienkonsum auf mobilen Endgeräten wächst stetig, auch bei den Einsteigern wachsen die Ansprüche in Bezug auf Performance und Bildschirmqualität. Durch das 4,5-Zoll-IPS-Display können nun noch mehr Nutzer eine erstklassige Multimedia-Leistung zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis erleben“, so ZTE Deutschland

ZTE G Blade Spezifikationen

  • Bildschirm: 4,5 Zoll, IPS FWVGA Display, (854×480 ,16M Touch-Screen)
  • Gewicht: ca. 140 g
  • Größe: 133 mm x 67 mm x 9,8 mm
  • Prozessor: Dual-Core 1,2 GHz Qualcomm MSM 8225
  • Betriebssystem: Android 4.1
  • Speicher: 4 GB ROM, 512 MB RAM
  • Speicherkarte: bis zu 32 GB mit MicroSD
  • Kamera: 5.0 MP AF-Kamera, LED Blitz, 0.3 MP Frontkamera
  • Sound: HD-Audio, Dual Mic
  • Netzwerk: HSDPA (7.2Mbps) /UMTS/ GSM/GPRS/EDGE
  • Sound-Standards: MP3, AAC, AAC+, midi, AMR-NB
  • Video: MPEG4, H.263, H.264
  • Drahtloskommunikation: Bluetooth™ 4.0, A2DP, GPS, Wi-Fi 802.11 b/g/n
  • Akku: Li-ion2000 mAh

Teilen

Hinterlasse deine Meinung