Apple Maps: Werden Foursquare-Daten integriert?

apple-foursquareWie das Wall Street Journal aktuell berichtet, befinden sich Apple und Foursquare angeblich aktuell in Gesprächen, um lokale Daten aus Foursquare in Apples hauseigene Maps-Applikation zu integrieren. Aus gut informierten Kreisen will man erfahren haben, dass Apple auf diesem Weg den Datenbestand seiner Karten-App aufbessern will. Während man Straßendaten von TomTom lizenziert, hängt Apple gerade bei Orten und POI, obwohl man bereits mit Yelp Inc. kooperiert, noch deutlich hinter Google, denn viele der Daten müssten manuell oder von Nutzern eingepflegt werden.

Für mich würde solch ein Deal durchaus Sinn ergeben, denn der Datenschatz von Foursquare ist umfangreich und wird durch die Nutzer immer noch aktiv gepflegt. ich selbst nutze den Dienst und bin immer wieder erstaunt, dass auch in weniger belebten Gegenden Orte verfügbar sind und diese zudem kategorisiert und mit Tipps versehen werden. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass Foursquare dann ähnlich wie Facebook und Twitter fest in iOS integriert wird.

Autor:

  • Teile diesen Artikel