Blackberry 10: Bilder des Entwickler-Gerätes, aber keine Hardware-Ankündigung auf der Blackberry World 2012

Diese Woche machte eine Meldung die Runde, dass RIM sein erstes Smartphone mit Blackberry 10 im August vorstellen und im Oktober auf den Markt bringen soll. Einige hatten aber anscheinend immer noch die Hoffnung, dass das Unternehmen schon kommende Woche auf der Blackberry World 2012 das neue Smartphone oder vielleicht auch ein ganzes Portfolio mit dabei hat. Das wird nicht der Fall sein wie ein Sprecher gegenüber Cent bestätigte, die Blackberry World und Blackberry Jam in Florida konzentrieren sich voll und ganz auf die Software und die Möglichkeiten für Entwickler. Auf das Gerät für den Konsumenten-Markt müssen wir also noch eine Weile warten, Entwickler werden aber nicht leer ausgehen und sollen natürlich trotzdem einen Prototypen mit einer Alpha-Version des neuen OS erhalten.

Eager to see Research In Motion’s latest and greatest phones at BlackBerry World next week? Prepare to be disappointed. RIM will be taking a software-heavy approach this year, using the event to formally unveil its BlackBerry 10 operating system. “We are not unveiling any BlackBerry 10 hardware,” a company representative confirmed to CNET.

Bei Crackberry hat man sogar exklusive Bilder des Entwickler-Smartphones erhalten, welches kommende Woche in Orlando verteilt, allerdings niemals in den Einzelhandel kommen wird. Es ist für Entwickler gedacht, damit die ihre Applikationen bis zum Launch von Blackberry 10 anpassen und in der Praxis testen können. Anhand dieses Prototypen wird man nach der Veranstaltung aber sicherlich einige Angaben zu der zukünfitgen Hardware von RIM machen können. Und wie wird das erste Gerät mit Blackberry 10 für uns Kunden aussehen? Vielleicht sogar wie Projekt London, wenn man dieser mutmaßlichen Verpackung glauben schenkt. Ich könnte mir das gut vorstellen, glaube bei diesem Bild aber trotzdem an eine gezielte Fälschung.

Autor

Weitersagen und Speichern
WhatsApp
Amazon Cyber Monday Woche 2014