Firmware

1 Milliarde aktivierte Android-Geräte und neue Android-Version 4.4 wird KitKat heißen

android_kit_kat

Sundar Pichai, der Senior Vice President für Android, Chrome und Google Apps bei Google verkündet soeben, dass nun 1 Milliarde aktivierte Android-Geräte im Umlauf sind und die neue Android-Version KitKat (scheinbar kein Scherz) heißen wird. Es handelt sich dabei um Android 4.4, wie auch dieser Unterseite bei Google zu entnehmen ist. Eine entsprechende Statue ist bereits bei Google platziert worden. Er kündigt an, dass wir auf einiges gespannt sein können und bedankt sich gleichzeitig bei der Android-Community für diesen Erfolg.

love the new #AndroidKitKat statue and can’t wait to release the next version of the platform that is as sweet as the candy bar that’s one of our team’s favorites:)

In 19 Ländern, auch Deutschland, wird laut Nestlé zudem eine Werbeaktion laufen, bei der es spezielle Packungen von KitKat geben wird, mit denen man dann ein Nexus 7 oder Google Play Guthaben gewinnen kann. Mehr als 50 Millionen Schokoriegel sollen es werden, die einen Gewinncode zur Teilnahme an dem Gewinnspiel beinhalten, zudem wird es KitKat auch in Android-Form (ähnlich wie au dem Bild oben) zu kaufen geben.

kitkat_en_us

Die nächste Android-Version 4.4 dürfte wohl bereits finale Züge angenommen haben, eventuell wird diese dann auch mit dem Nachfolger des von LG gebauten Google-Smartphones Nexus 4 präsentiert, das wird ja bekanntlich langsam aber sicher abverkauft.

Spätestens jetzt sollte jedem klar sein, dass er mobiler Werbeträger Nummer 1 für Google ist. Der Aldi-Beutel von 2013 heißt Android KitKat. 😉

Hinterlasse deine Meinung