1 TB Cloud-Speicher von GMX für 1 Euro pro Monat

GMX feiert seinen 20. Geburtstag und hat in diesem Zusammenhang unter anderem ein spezielles Cloudspeicher-Angebot aufgelegt.

GMX bietet ab sofort und bis zum 27. März 2017 viel Cloudspeicher für relativ wenig Geld. Genauer gesagt gibt es 1 Terabyte Cloud-Speicherplatz im GMX MediaCenter für 1 Euro monatlich. Der Preis klingt ganz nett, kommt aber nur zustande, wenn man sich vertraglich bindet. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, dank des monatlich niedrigen Preis ist aber ganz gut vorher abzusehen, was auf einen zukommt, nämlich 24 Euro.

Es erfolgt eine automatische Vertragsverlängerung zum gleichen Preis um jeweils weitere 12 Monate, wenn nicht bis 3 Monate vor Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit gekündigt wird. Man kann sich also für 12 Euro pro Jahr weiterhin 1 Terabyte sichern. Nutzbar ist die GMX Cloud am Desktop über den Browser bzw. als Netzlaufwerk über webDAV, über eine Windows-Software und auch über mobile Apps für Android und iOS.

Für manche Nutzer eventuell wichtig zu wissen:

  • Die Speicherung von Dateien erfolgt ausschließlich in Rechenzentren mit Standort Deutschland
  • Dateien im MediaCenter werden nach dem deutschen Datenschutzgesetz gespeichert
  • Alle Daten sind auf den Übertragungswegen durchgehend SSL-verschlüsselt

Zur Aktion bei GMX →

Ergänzend sei erwähnt, ich kann auf das Angebot zwar hinweisen, nutze die GMX Cloud aber selbst nicht. Wer Erfahrungen damit hat, darf die gerne mal in den Kommentaren hinterlassen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.