1&1 ALL-NET-FLAT Basic dauerhaft günstiger

1und1Der Mobilfunkprovider 1&1 hat den Preis für die ALL-NET-FLAT Basic angepasst und zwar zum Vorteil der Kunden, das ist aber nicht in jedem Fall ein Grund zur Freude, denn das Sonderkündigungsrecht nach 12 Monaten entfällt damit. Bisher wurden für den Tarif 19,99 Euro monatlich für eine Laufzeit von 12 Monaten fällig und anschließend 29,99 Euro für weitere 12 Monate. Besonderheit war allerdings, dass der Kunde im Basic-Tarif bereits nach 12 Monaten kündigen konnte, also nur eine einjährige Vertragslaufzeit einging.

Wer sowieso vorhatte, den Tarif länger als ein Jahr zu nutzen, dem kommt diese Änderung sicher entgegen, denn nun heißt es 24 Monate für je 19,99 Euro, danach 29,99 Euro pro Monat. Die Kündigungsfrist beträgt weiterhin drei Monate. Weiterhin verfügbar ist auch der Tarif ALL-NET-FLAT Special mit kostenlosem Smartphone und natürlich das 1&1 Highspeed-Paket 500.

Zu den 1&1 ALL-NET-FLAT Tarifen

PS: 1&1 wirbt jetzt übrigens mit der Aussage „Bis zu 2,5 mal schneller als E-Netz!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.