1&1 senkt Smartphone-Preise

1&1

Bei 1&1 Mobilfunk dreht man aktuell an der Preisschraube für Smartphones. Verschiedene aktuelle Modelle sind zusammen mit einem Tarif günstiger zu haben.

Nachdem man auch bei 1&1 die „Early Adopter“ mit recht hohen Smartphone-Preisen abgegriffen hat, senkt der Provider aktuell für verschiedene Top-Modelle die Preise. Die Geräte werden wie üblich in Verbindung mit den 1&1 All-Net-Flat-Tarifen angeboten. Dabei gilt: Je teurer die 1&1 All-Net-Flat, desto günstiger das Smartphone.

Unter den im Preis gesenkten Smartphones befinden sich das Apple iPhone 8 sowie das Samsung Galaxy Note 8 und Samsung Galaxy S8+. Zudem gibt es das Apple iPhone SE mit 32 GB, das Huawei Mate 10 Lite sowie das Samsung Galaxy A5 (2017) in Verbindung mit allen 1&1 All-Net-Flat Tarifen für 0 Euro Einmalzahlung.

Die 1&1-Preissenkungen im Detail

Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze. Alle weiteren Infos zum 1&1 Tarif-Angebot, zur Hardware und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten sind unter 1und1.de zu finden.

Übrigens vertreibt 1&1 auch über die Tochtermarken GMX und Web.de Tarife mit Smartphones. Angeboten werden dort das Huawei P8 lite 2017, das Huawei Mate 10 lite und das Samsung Galaxy S8.

In unserem Handytarif-Vergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um optimal zugeschnittene Tarife zu finden. Auch könnt ihr dort verschiedene Smartphones zu den Tarife hinzufügen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.