1&1: Bis zu 5 GB Highspeed-Volumen im April und Partner-Tarife verlängert

Bei 1&1 startet man aktuell wieder eine Volumen-Aktion für die hauseigenen Mobilfunktarife. Je nach Tarif erhalten die Kunden im April bis zu 5 GB Highspeed-Datenvolumen. Auch die Partner-Tarife von GMX und Web.de verlängert man.

Die neue Volumen-Aktion gilt wie üblich für Neukunden oder Kunden, die ihren bestehenden Vertrag verlängern und dabei einen der aktuellen Aktionstarife wählen. Die Höhe des Bonusvolumens wurde heute von 1&1 mitgeteilt.

Im Detail schaut die Aktion laut 1&1 wie folgt aus:

  • Bei der „1&1 All-Net-Flat Pro“ (ab 24,99 Euro im Monat) steigt mit der Aktion das Highspeed-Datenvolumen von 2 GB auf 5 GB.
  • Im Tarif „1&1 All-Net-Flat Plus“ (ab 19,99 Euro im Monat) erhöht 1&1 das Highspeed-Datenvolumen von 1,5 GB auf 4 GB.
  • Bei der „1&1 All-Net-Flat Basic“ (ab 14,99 Euro im Monat) verdreifacht sich durch die Aktion das Highspeed-Surfvolumen von 1 GB auf 3 GB. Als Basisvolumen ist zudem ab sofort 1 GB enthalten.
  • Das erhöhte Highspeed-Volumen gilt auch für die „1&1 All-Net-Flat Young“ (für alle zwischen 18 und 28 Jahren, ab 14,99 Euro im Monat). Bei der Variante mit Lautsprecher- oder SMS-Vorteil ist ab sofort 1 GB Datenvolumen inklusive, im Rahmen der Aktion sind es 3 GB. In der Variante mit Data-Vorteil gibt es sogar 1GB zusätzlich, also insgesamt 4 GB.
  • Nutzer der „1&1 All-Net-Flat Special“ (ab 9,99 Euro im Monat) erhalten im Rahmen der Aktion „Mehr-Volumen“ 1,5 GB Highspeed-Datenvolumen – davon jetzt 500 MB als festes Basisvolumen.

Alle 1&1 All-Net-Flat Tarife beinhalten eine Telefonie-Flat ins deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze. Je nach Tarif sind zudem auch eine SMS-Flat und eine Auslands-Option für Telefonie und Internet in 38 Ländern inklusive. Manche Tarife werden nach 12 Monaten teurer.

Zu den 1&1 Mobilfunkangeboten →

Nach Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens wird auf 64 kB/s gedrosselt. Es gibt kein LTE im Vodafone-Netz und für die E-Netz-Tarife ist natürlich die kombinierte Netznutzung von E-Pus und O2 möglich. Wer seine Rufnummer mitnimmt, kann 25 Euro Wechslerbonus erhalten.

Partner-Tarife verlängert

Wer ein geringeres Nutzungsverhalten hat, sollte auch mal einen Blick auf die Tarife von GMX und Web.de werfen. Diese werden auch komplett über 1&1 angeboten und kommen mit günstigeren Volumenpaketen daher. Im März erst hatte 1&1 diese Tarife erneuert und nun ist klar, dass sie auch noch bis Ende April buchbar sind. Auch hier können die Kunden zwischen D- und E-Netz wählen.

Zu den web.de-Tarifen → Zu den GMX-Tarifen →

Die oben genannten und weitere Tarife findet ihr wie immer in unserem Tarifrechner.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.