360 Grad: Virtuell durch den Bundestag

Bundestag Berlin
Bild: Pixabay / JohnBello2015 CC0

Phoenix hat in dieser Woche ein interessantes Mulitmedia-Projekt gestartet. Damit können Nutzer virtuell durch den Bundestag spazieren.

Der Nutzer des 360-Grad-Moduls, mit dem man einen 360-Grad-Rundum-Blick hat, kann sich durch die Gebäude des Deutschen Bundestages klicken. Im virtuellen Rundgang gibt es zusätzlich über kleine Buttons verschiedene Informationen über das deutsche Parlament und einiges an Hintergrundwissen.

Die Berliner phoenix-Redakteure Ines Arland und Alexander Kähler leiten die Besucher auf der Seite durch die Stationen. In den einzelnen Panorama-Bildern sind sogenannte „Points of Interests“ (POIs) zu entdecken, hinter denen sich weitere Informationen verbergen, in Form von Texten, Bildern und Videos.

Um das phoenix Bundestags-Modul in einer interaktiven Rundum-Ansicht zu erleben, bietet die Webseite zusätzlich zum mobilen 360-Grad-Panorama eine für Virtuelle Realität (VR) optimierte Ansicht. Innerhalb ausgewählter Standorte können Nutzer in dieser Variante intuitiv ihre Umgebung erkunden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte

simply Herbst-Special: 10 GB LTE-Datenvolumen für 14,99 Euro in News

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News