5G: Großer Schritt auf dem Weg zum neuen Standard gemacht

Wir bewegen uns so langsam aber sicher auf den 5G-Standard zu, nach dem Logo gibt es nun eine Einigung bei den Spezifikationen für den 4G-Nachfolger.

Der Fortschritt schläft nicht: Während sich so langsam aber sicher 4G alias LTE bei den Netzbetreibern und Hardware-Herstellern etabliert, wartet auch schon der nächste Schritt auf uns: 5G. Anfang des Jahres gab es das offizielle Logo und nun haben sich die Verantwortlichen auf die Spezifikationen für 5G einigen können.

Die Details soll es bis Ende der Woche von der 3GPP geben, aber so eine Einigung ist ein wichtiger Schritt gewesen. Basierend auf dieser können nun die ersten Produkte entwickelt werden. Die Entwicklung dürfte bis Juni 2018 abgeschlossen sein und dann könnte es rein theoretisch auch schon die ersten 5G-Gebiete geben.

Es gab in den letzten Monaten ja schon die ein oder andere Ankündigung und dort hieß es, dass es bereits Ende 2018 losgehen soll. Das ist natürlich noch optimistisch, aber ein Ausbau mit einer guten Flächenabdeckung sollte bis 2020 möglich sein.

Weitere Details gibt es im Blogeintrag von Fierce Wireless und ich glaube, dass 5G auf der kommenden CES und dem MWC schon eine größere Rolle spielen wird.

https://twitter.com/sherifhanna/status/943553862287310848

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.