8 Terabyte: WD erweitert Speicherkapazität diverser Produkte

Wie WD, ein Western Digital Unternehmen und Anbieter von Speicherlösungen, aktuell mitteilt, erweitert man diverse hauseigene Produkte um eine neue Speicherkapazität. Die neue Option bietet 8 TB Speicher.

Noch im Verlauf des ersten Halbjahres 2016 sollen alle WD My Cloud Speichergeräte (My Cloud, My Cloud Mirror, My Cloud EX2 Ultra), die externen My Book Festplatten (My Book, My Book for Mac, My Book Duo und My Book Pro) sowie die internen Festplatten WD Red, WD Red Pro und WD Purple mit der neuen Konfiguration ausgestattet werden. Die Produkte WD My Book und WD My Book for Mac mit je 8 TB sollen ab sofort online über den WD Store verfügbar sein. Auch bei ausgewählten Händlern soll man sie kaufen können, bis sich die Lager füllen, kann es aber noch ein paar Tage dauern. Perfekt für alle Cloud-Verweigerer. ;-)

Western Digital My Passport Wireless Festplatte ausprobiert17. September 2014 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X: Nachfolger könnte anders gefaltet werden in Smartphones

Lidl verbessert Bargeldservice in Fintech

Zhiyun Angebote zum Black Friday in Schnäppchen

Bundesregierung beschließt Mobilfunkstrategie in Provider

Samsung Galaxy S11: Gerüchte zum Display und zur Kamera in Smartphones

Mobvoi TicWatch Pro LTE startet in Deutschland in Wearables

Black Week: Medion Saugroboter MD 18600 für 99,95 Euro in Schnäppchen

1&1 Mobilfunk: LTE im Vodafone-Netz startet in Tarife

Samsung Galaxy S9 und Note 9: Android 10 bald als Beta in Firmware & OS

Samsung Galaxy S8: Android 10 wird eher nicht als Update kommen in Firmware & OS