Acer Iconia Tab 100: 7“-Tablet mit Honeycomb soll im September kommen

Nach der Ankündigung des Acer Iconia Tab A100 im Mai wurde es relativ ruhig um den kleinen Bruder des A500. Während das A500 sehr schnell in die Läden wanderte und damit sogar noch vor dem Motorola Xoom in Deutschland erhältlich war, schaffte man einen so schnellen Launch mit dem A100 nicht. Die Gründe seien mal dahin gestellt, vermutlich liegt es an Android 3.0 (und 3.1), welches auf den kleineren Tablets mit 7“ nicht einwandfrei dargestellt werden soll.

Mit Android 3.2 wird das jedoch anders und nachdem Acer erst mal von der zweiten Jahreshälfte 2011 sprach, haben wir jetzt einen genaueren Zeitraum: September. Das verkündete Acer auf seiner Facebook-Fanpage, zumindest peilt man diesen Zeitraum an und ich denke es hängt alles davon ab, wie schnell die Entwickler Android 3.2 für das Tablet anpassen. Es wird nach all den 10“-Tablets auch mal Zeit für die kleineren Geräte, ich freue mich da auch auf die nächste Generation mit mehr Power und Ice Cream Sandwich, denn nach ein paar Wochen mit dem HTC Flyer kann mich diese Größe durchaus überzeugen – für mich muss jedoch eine tablet-optimierte Oberfläche her.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung