Acer Iconia Tab A510 mit Tegra 3 und Android 4.0

Tablets

Unsere Kollegen von tabtech rennen gerade wie wild über die CES in Las Vegas und sind auf ein Tablet gestoßen, welches Acer (noch) nicht offiziell vorgestellt hat, das Acer Iconia Tab A510. Das Gerät wird laut dem Namen der direkte Nachfolger vom Acer Iconia Tab A500 werden und neben dem Acer Iconia Tab A700 auf den Markt kommen.

Technisch bietet es keine großartigen Überraschungen, scheint aber ein solides Tablet zu sein. Angetrieben wird es von einem NVIDA Tegra 3 Quad-Core-Prozessor, dem 1 GB RAM zur Seite stehen. Zudem sind ein microHDMI, ein microUSB, ein microSD-Slot sowie ein SIM-Slot verbaut. Das 10,1-Zoll-Display löst mit  1280 x 800 Pixel auf und als Betriebssystem kommt Android in Version 4.0 zum Einsatz.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.