ADATA UD320 USB-OTG FlashDrive im Test

ADATA UD320 _MG_6269

Erst jüngst hatte ich den PhotoFast i-FlashDrive vorgestellt. Mit dem heute vorgestellten ADATA UD320 USB-OTG FlashDrive gesellt sich ein weiteres USB-OTG-Gadget in die Runde.

Das Produkt hat natürlich nicht ganz den gleichen Umfang, kann allerdings auch einen MicroUSB und einen USB-Anschluss vorweisen. Direkte iOS-Kompatibilität sucht man hier allerdings vergebens. Im Falle des UD320 bekommt der Käufer einen MicroUSB<->USB Adapter (USB-OTG-Adapter) und einen sehr kleinen USB-Stick mit der gewählten Größe geliefert.

ADATA UD320 2013-12-06 14.41.49

In diesem Fall kauft der Kunde also im Grunde genommen einen USB-OTG-Adapter und einen Speicherstick. Über den Sinn des UD320 muss ich ja nicht mehr viel sagen, oder? Ihr könnt den Speicher beispielsweise nutzen um die Sicherung eures Titanium-Backups auszulagern, die Foto- bzw. Video-Sammlung im Urlaub gleich auf einen passenden USB-Stick packen, oder aber euren etwas zu kleinen internen Speicher entlasten und ein paar Filme oder MP3s unterwegs mitnehmen, auf die ihr dann mit dem Smartphone zugreifen könnt.

Sicherlich gibt es noch zig andere Möglichkeiten, wofür der Speicher eines USB-OTG-Sticks auf dem Androiden genutzt werden kann. Was fällt euch hier noch ein?

ADATA UD320 _MG_6273

Speed-Tests

Für viele sicherlich ein Kaufgrund ist die Geschwindigkeit des Sticks. Ich muss sagen, der UD320 kann hier richtig auftrumpfen. Er ist im Ergebnis des SD Card Testers sogar noch schneller als das erst kürzlich vorgestellte iFlash-Drive.

ADATA SD Card Tester

 

Auch hier habe ich direkt auf dem Mac ebenfalls die Geschwindigkeit via USB mittels XBench getestet:

UD320 XBENCH

Für die Statistiker kann ich noch einen weiteren grünen NoName-Stick einbringen. Diesen Hybrid-Stick habe ich allerdings schon eine ganze Weile hier zur Hause rumliegen. Zuerst ein Bild, damit ihr euch vorstellen könnt, wovon ich rede:

Noname 4GB _MG_6265

Der Stick ist schon ein paar Monate alt und nicht mit der neuesten Technik versorgt. Vermutlich aus dem selben Grund ist der Stick auch erstens größer und zweitens langsamer. Der grüne Hybrid-Stick bringt im Benchmark die folgenden Vergleichswerte:

Grün Noname SD Card Tester

 

Die ausgegebenen Werte bei XBench:

Noname XBENCH

Fazit

Für mich persönlich ist der ADATA UD320 durchaus eine Empfehlung wert! Er ist klein, schnell, portabel und somit überall ganz leicht mitzuführen. Zusätzlich hat man mit dem Stick auch immer gleich einen USB-OTG-Adapter dabei. Preislich liegt die 16 GB Variante aktuell bei grob 24,- EUR und die 32 GB schlägt mit knapp 30,- EUR zu Buche. Solltet ihr also auf der Suche nach einem neuen USB-Speicher sein, oder einen Stick mit MicroUSB und USB-Funktionalität zugleich benötigen, so kann ich für den Preis wirklich nur sagen: Zugeschlagen! :)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.