Aerofly 1 Flugsimulator für Android veröffentlicht

Gaming

Ab sofort steht auch die erste Version des Flugsimulators Aerofly im Google Play Store zur Verfügung.

Vor einigen Wochen präsentierten wir euch mit Aerofly 2 einen der interessantesten Flugsimulatoren für mobile Geräte. Nun hat Entwickler IPACS auch die bisher iOS-exklusive erste Version der Simulation auch für Android-Geräte angepasst und im Play Store veröffentlicht. Dabei setzt man auf die technische Basis der zweiten Version, sodass wieder eine überzeugende Grafik geliefert werden kann.

Der Hauptunterschied zwischen Version 1 und 2 liegt damit in der Spielwelt. Wird in Aerofly 2 über die Westküste Nordamerikas geflogen, stellt der erste Teil die komplette Schweiz dar und modelliert dort über 30 Flugplätze. Im Gegensatz zur Desktop-Version sind wieder größere Flugzeuge wie die Boeing 747 oder ein Learjet verfügbar, größtenteils jedoch nur als In-App-Kauf.

Das Spiel stellt hohe Anforderungen an die Hardware und benötigt neben 1,2 GB Speicherplatz auch eine leistungsstarke CPU. Aerofly 1 ist für Android kostenlos erhältlich, wer mehr als Cessna 172 oder Pitts S-2B steuern möchte, muss allerdings Geld investieren, maximal 4,99 Euro für alle Luftfahrzeuge.

Preis: Kostenlos+
Preis: 3,99 €+

Zusätzlich ist der zweite Teil aktuell für nur 99 Cent erhältlich, verfügbar für Android und iOS. Seit dem jüngsten Update ist dort auch der Airbus A380 verfügbar.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.